Neue Online-Plattform „Brandenburg Health Sciences - A Research Atlas”

Freitag, 22.07.2022

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg, die TH Wildau und die BTU-CS haben das gemeinsame Forschungsverzeichnis „Brandenburg Health Sciences – A Research Atlas“ entwickelt.

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg, die TH Wildau und die BTU-CS haben das gemeinsame Forschungsverzeichnis „Brandenburg Health Sciences – A Research Atlas“ entwickelt.

Die Informationsplattform ist im Juli 2022 an den Start gegangen und ermöglicht eine nach inhaltlichen Kriterien gezielte Suche nach potenziellen Forschungspartnern im Land Brandenburg.

In einem ersten Schritt werden auf der Grundlage von Fact Sheets die Schwerpunkte von derzeit 14 Brandenburger Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit Bezug zu Gesundheitswissenschaften und Medizin vorgestellt. Anschließend erfolgt die schrittweise Integration der Forschungs- und Expertiseprofile der wissenschaftlichen sowie klinisch tätigen Arbeitsgruppen dieser Einrichtungen.

Die Plattform steht ab sofort online unter https://health-science-atlas.innohub13.de sowie über die FGW-Website zur Verfügung.

Die Initiative ist aus einem Beschluss im „Gemeinsamen Transfer Jour Fixe“ von Brandenburger Hochschulen und Forschungseinrichtungen hervorgegangen.