Corona-Virus

Aktuelle Informationen und Links von unseren Expert*innen

*Die Mitarbeiter*innen des Dekanats arbeiten zur Infektionsprävention für den Hauptteil der Zeit im Homeoffice. Gerne stehen wir Ihnen aber weiterhin wie gewohnt per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.*

Informationen zum Thema Impfen

Das Harding-Zentrum für Risikokompetenz hat in einer Zusammenarbeit mit dem Robert Koch-Institut (RKI, Berlin) Faktenboxen zum Thema mRNA-Schutzimpfung gegen COVID-19 für ältere Menschen entwickelt. Sie sollen Ihnen helfen, Nutzen und Schaden einer Impfung gegen COVID-19 nach den derzeit besten wissenschaftlichen Erkenntnissen abwägen zu können.
Website des Harding-Zentrums zu den Faktenboxen und Begleittexten

Zu den Impfangeboten und aktuellen Corona-Entwicklungen stellen Wissenschaftler*innen der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) regelmäßig Informationen im Corona-Blog zusammen.
Corona-Blog-Website der MHB

Empfohlene Artikel aus der Presse zum Thema Impfen
Few Would Fear COVID Vaccines if Policy Makers Explained Their Risks Better – Scientific American, 30.04.2021 (Claudia Wallis)

“Clear messaging and transparency are vital, say some experts on risk assessment and decision-making…”

“Wir Menschen müssen lernen, mit Unsicherheit zu leben” – Zeit Online, 25.04.2021 (Florian Schumann)

“Soll ich mich trotz seltener Nebenwirkungen mit AstraZeneca impfen lassen? Der Risikoforscher Gerd Gigerenzer erklärt, warum uns solche Entscheidungen überfordern können…”

Pressespiegel der FGW

Informationen zum Virus und zur Pandemie

Das Virus SARS-CoV-2, das die Pandemie derzeit auslöst, gehört zu der Familie der Coronaviridae. Diese gehören zu den Viren mit einem RNA-Genom und sind in Wirbeltieren weit verbreitet. Sie sind hochvariabel und können die Artenbarriere ihrer Wirte überwinden, was auch als Ursache für die rasche Ausbreitung angenommen wird.

SARS-CoV-2 kann bei Menschen eine Atemwegsinfektion mit zum Teil schwerer Atemnot hervorrufen, die als COVID-19 bezeichnet wird. Die bisherigen Untersuchungen zeigen, dass nur ein geringer Teil der Infizierten schwere Symptome entwickelt. Viele Erkrankte fühlen sich subjektiv gar nicht oder nur wenig krank. Diese Menschen können den Erreger aber trotzdem an andere Personen übertragen, was die hohe Infektionsrate und schnelle Ausbreitung der Krankheit erklärt.

Da ca. 5% der Infizierten im Krankenhaus intensivmedizinisch versorgt werden müssen, wird derzeit von der WHO empfohlen, mit geeigneten Maßnahmen die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Daher hat die Bundesregierung in Abstimmung mit den Ländern das derzeitige Kontaktverbot erlassen und bittet alle Bürger*innen Kontakt zu Menschen, die nicht im selben Haushalt wohnen, möglichst zu vermeiden bzw. mindestens 1,5 – 2 m Abstand zu anderen halten. Parallel werden zum einen die Kapazitäten in unseren Krankenhäusern erhöht, und zum anderen werden Infizierte mit Tests identifiziert und isoliert.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie regelmäßig in unserem Pressespiegel und auf den unten genannten Webseiten.

Expert*innen der FGW für Fragen

Dr. Felix Rebitschek
Experte für Risikokompetenz, Risikokommunikation, verhaltenswissenschaftliche Perspektive, Aufklärung
Tel. +49 331 97997399
felix.rebitschek(at)fgw-brandenburg.de; Website
Empfohlene Links: Harding-Zentrum zu Corona

Prof. Dr. Katja Hanack
Lehrstuhlinhaberin der Stiftungsprofessur für Immuntechnologie an der Universität Potsdam, Institut für Biochemie und Biologie; kooptierte Professorin der FGW
Expertin für Immunreaktionen auf Erreger im Allgemeinen und speziell auf Viren, Impfungen und Impfstoffe, Informationen rund um SARS-CoV2
katja.hanack(at)uni-potsdam.de; Website
Empfohlene Links: Interview für die Universität Potsdam; Impfstoffe zum Schutz vor Covid-19

Prof. Dr. med. Frank T. Hufert
Ärztlicher Direktor des Instituts für Mikrobiologie und Virologie der MHB; Kooptierter Professor und Vorsitzender des Fakultätsrats der FGW
Experte für Virologie, Schnelldiagnostik, Virale Pathogenese-Mechanismen
Kontakt über die die Pressestelle der MHB; Website
Empfohlene Links: Interview für die Universität Potsdam (04/20), Einschätzung zum Thema Antigentests (Zeit Online, 04/21)

Informationen für Wissenschaftler*innen

European Commission: Funding & tender opportunities

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG): Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf Arbeit der DFG

BTU: Hinweise für Forschungsanträge im Zusammenhang mit Corona

Projektinitiativen

Stellenausschreibung des MEDIAN-Klinikums Kladow als Student in der Krankenversorgung (m-w-d)

Studentisches Start-up „University x Corona“: https://app.ekipa.de/challenges/impact-universities/brief

Weiterführende Links

UP Informationen der Universität; Hilfs- und Unterstützungsangebot

BTU Informationen der Universität; Unterstützung im Homeoffice

MHB Informationen der Hochschule

MWFK https://mwfk.brandenburg.de/mwfk/de/ministerium/umgang-mit-corona-pandemie/

RKI https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

BZgA https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/

BMBF https://www.bmbf.de/de/informationsportal-zum-coronavirus-11164.html

BMG https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Johns Hopkins University https://coronavirus.jhu.edu/map.html

WHO https://www.who.int/health-topics/coronavirus#tab=tab_1

Nature News https://www.nature.com/nature/articles?type=news

Science News https://www.sciencemag.org/news/latest-news

Deutscher Ethikrat https://www.ethikrat.org/mitteilungen/2020/solidaritaet-und-verantwortung-in-der-corona-krise/