Neuigkeiten

Präsenznotbetrieb der Brandenburger Unis – Dekanat weiterhin erreichbar
Dienstag, 24.03.2020

Seit heute befinden sich die Brandenburger Hochschulen im sogenannten Präsenznotbetrieb. Damit werden die Aktivitäten vor Ort stark eingeschränkt, um die Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 einzudämmen.

Das Dekanat arbeitet in diesen Tagen im Home Office, ist aber per E-Mail und Telefon unter den bekannten Kontaktdaten weiterhin für Sie erreichbar. Für größere Besprechungen können auch Telefonkonferenzen organisiert werden.

Das Team der Fakultät für Gesundheitswissenschaften wünscht allen Mitgliedern, Partnern und KollegInnen weiterhin Gesundheit und dankt allen für die Zusammenarbeit in dieser Ausnahmesituation.

 

Promotionsordnung findet Zustimmung bei den drei Trägern
Donnerstag, 19.03.2020

Am 18.03.2020 hat der Senat der Universität Potsdam die Promotionsordnung der FGW zustimmend zur Kenntnis genommen – ein entscheidender Schritt für baldige Promotionen an der Fakultät.
Damit liegt jetzt eine Zustimmung aller drei Träger der FGW vor, und die Ordnung kann dem Ministerium für Wissenschaft Brandenburg zur Stellungnahme vorgelegt werden. Mit der Veröffentlichung in den Amtlichen Mitteilungsblättern der drei Träger tritt die Promotionsordnung dann schließlich in Kraft.

Sobald die ersten Promotionsverfahren an der FGW offiziell beginnen können, werden wir Sie hier umgehend benachrichtigen.

Interessierte können sich in der Zwischenzeit schon jetzt online zum Thema Promotionen an der FGW informieren. Auch die lokalen Kontaktpersonen helfen gerne weiter, um Ihre Dissertationsideen zu besprechen.

 

Die Fakultät begrüßt ihren ersten Professor
Mittwoch, 18.03.2020

Mit Beschluss der Leitung der Universität Potsdam wurde Herr Prof. Dr. Heinz Völler offiziell mit der Vertretung der Professur für Rehabilitationsmedizin in der FGW beauftragt. Wir freuen uns sehr, Herrn Prof. Völler somit zum 01.04.2020 als ersten Professor der Fakultät begrüßen zu können.

Das für den 06.05.2020 geplante Eröffnungssymposium muss aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt werden.

Weitere Informationen zu den geplanten Professuren der FGW finden Sie auf unseren Internetseiten.

 

Wissenschaftlicher Zuwachs: Harding-Zentrum für Risikokompetenz verstärkt die FGW
Donnerstag, 20.02.2020

Seit dem 01.01.2020 ist das Harding-Zentrum für Risikokompetenz als Projekt Teil der Fakultät für Gesundheitswissenschaften. Die MitarbeiterInnen des Zentrums erforschen, entwickeln und veröffentlichen Methoden und Instrumente, die der Allgemeinbevölkerung und ExpertInnen risikokompetente Entscheidungen im zunehmend digitalisierten Alltag ermöglichen. Die FGW konnte das Zentrum vom Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (MPIB) übernehmen und sieht sowohl für die Forschung als auch perspektivisch für den Bereich der Lehre großes Potenzial. Das Team des Harding-Zentrums besteht derzeit aus sieben MitarbeiterInnen, unter der wissenschaftlichen Leitung von Herrn Prof. Dr. Gerd Gigerenzer und Frau Dr. Mirjam Jenny.

Weitere Informationen zum Harding-Zentrum und zu den Projekten der FGW finden Sie auf unseren Internetseiten.