Beate Barnack
Assistenz Prof. Völler
Standort:

Universität Potsdam,
Campus Am Neuen Palais,
Am Neuen Palais 10,
Haus 12, Raum 1.05a,
14469 Potsdam

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Beruflicher Werdegang

  • Seit 01/2014 Fachbereichssekretärin der Professur
  • 07 – 12/2013  Sekretärin der Kardiologischen Gemeinschaftspraxis am Park Sanssouci, Potsdam
  • 2003 – 06/2013 Chefarztsekretärin Innere Medizin/Kardiologie und Leiterin des Medizinischen Schreibdienstes im Evangelischen Amalie-Sieveking-Krankenhaus Hamburg
  • 1994 – 2003 Arzthelferin und Praxismanagerin in der Internistischen Hausarztpraxis Dr. Stephan Barutzki, Berlin-Spandau
  • 1986 – 1994 Tätigkeiten im Bereich Sekretariat in Berlin und Potsdam, diverse Weiterbildungen
  • 1983 – 1986 Berufsausbildung zur Wirtschaftskauffrau mit Abitur

Publikationen

2019

Salzwedel A, Haubold K, Barnack B, Reibis R, Völler H. Indikatoren der Ergebnisqualität kardiologischer Rehabilitation – Ergebnisse einer Delphi-Befragung von Mitgliedern der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz- und Kreislauferkrankungen e. V. (DGPR).Die Rehabilitation. 2019;58:31–38

Quelle Foto: Fotostudio Claudia Pfeil, Potsdam

Gemeinsame Fakultät
Der Universität Potsdam, der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg