Neuigkeiten

FGW-Newsletter abonnieren
Unser FGW-Newsletter hält Sie über die aktuellen Entwicklungen der Fakultät auf dem Laufenden. Zur Anmeldung zum vierteljährlichen Versand nutzen Sie bitte das untenstehende Feld.

    01.04.2022

    Neue FGW-Professorin erforscht Veränderung von Zellen im Alter

    Die Biologin Julia von Maltzahn ist zum 01.04.2022 zur Professorin für Stammzellbiologie des Alters an die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg (FGW) berufen worden.
    Mehr erfahren
    14.02.2022

    Call for Abstracts: Braucht die Forschung mit Hirnorganoiden eigene Regeln?

    Unter Beteiligung der Juniorprofessur für Medizinische Ethik findet vom 8. bis 12. August 2022 in Tübingen eine internationale Klausurwoche zu den ethischen, rechtlichen und sozialen Aspekten humaner Hirnorganoide statt.
    Mehr erfahren
    18.01.2022

    Erste Studienergebnisse zu Sicherheit und Akzeptanz von hoch zugangsbeschränkten Open-Air-Festivals

    Wie hoch ist das Risiko, dass infizierte Gäste auf Open-Air-Musikfestivals mitfeiern? Was wissen die Gäste über bestehende Risiken und Schutzmaßnahmen? Akzeptieren sie diese Maßnahmen und richten sie ihr Verhalten danach?
    Mehr erfahren
    17.12.2021

    FGW verzeichnet große Zahl angemeldeter Promotionen und verleiht ersten Doktortitel

    Samuel Thoma ist der erste Promovend der Fakultät für Gesundheitswissenschaften (FGW) am Standort Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB). Der Assistenzarzt der Psychiatrie an der Immanuel Klinik Rüdersdorf und wissenschaftliche Mitarbeiter an der MHB wird mit Arbeit über Henri Maldineys Philosophie der Psychosen promoviert.
    Mehr erfahren
    18.10.2021

    Gesund altern – Neuer FGW-Professor Notger Müller erforscht degenerative Erkrankungen

    Der Neurologe Notger Müller ist zum Professor für degenerative und chronische Erkrankungen mit dem Schwerpunkt Bewegung an die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg berufen worden. Ein Fokus seiner Arbeit richtet sich auf die Mechanismen, die Dosis-Wirkung und die Effizienz von körperlicher Aktivität bei Patienten aller Altersgruppen.
    Mehr erfahren
    27.04.2022

    Rehabilitation im Dialog – Wie können Post- und Long-COVID-Patientinnen und Patienten optimal versorgt werden?

    Von chronischer Erschöpfung und eingeschränkter Belastbarkeit bis zu Konzentrations- und Gedächtnisproblemen reicht das Spektrum möglicher Langzeitfolgen einer Infektion mit SARS-CoV-2. Wie betroffene Patientinnen und Patienten optimal versorgt werden können, darüber diskutieren Fachleute aus Medizin, Wissenschaft, Gesundheitswesen und Politik am 6. Mai in der Reihe „Rehabilitation im Dialog“, zu der der Rehabilitationsmediziner Prof. Dr. med. Heinz Völler in die Wissenschaftsetage des Potsdamer Bildungsforums einlädt.
    Mehr erfahren
    22.02.2022

    Gesundheit durch Algorithmen? Der Kampf der Ärzte mit fremden Intelligenzen

    Das Superhirn Dr. Watson floppt und die Pandemie überfordert die Algorithmen: Wie KI-Revolutionäre am Datenchaos verzweifeln.
    Mehr erfahren
    Gemeinsame Fakultät
    Der Universität Potsdam, der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg